Skip to content

Neue Richtlinie zur Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) und Auswirkungen auf die Vertragsgestaltung

Ein Vortrag im Rahmen der Mitgliederversammlung des Fachverband Glas-Fenster-Fassade Baden-Württemberg.

Am 1. Januar 2024 trat die überarbeitete Förderrichtlinie zu der BEG EM in Kraft. Damit sind erhebliche Änderungen verbunden, die auch die ausführenden Unternehmen betreffen. Insbesondere ist es zukünftig erforderlich, dass der Bauherr bereits mit der Antragstellung einen aufschiebend oder auflösend bedingt abgeschlossenen Vertrag vorlegt. Damit verbundenen sind u.a. Fragen zur Erbringung von Leistungen vor Erlass des Fördermittelbescheids, Vertrags- und Ausführungsfristen sowie Preisanpassungen.“

20.04.2024
mit Sabine Przerwok
Dr. Alexander Hoff
Sabine Przerwok
Ulrich A. Götz
Sarah Zentner
Joachim Dorschel
Rüdiger Strubel
Marc Blaha
Dr. Reinhard Möller
Dr. Gerhard Wagner
Marin Mrvelj
Julien Sweeting, LL.M. (London)
Dr. Thomas Scharpf
Constanze Stallecker
Wolfgang Döring
Florian Krug
Prof. Dr. Michael Bartsch
Dr. habil. Christian Förster
Daniel Scharpf
Bernhard Fritz
Dr. Oliver Klein
Hendrik Stroborn
Dr. Stephanie Funk
Alexandra Steg, LL.B.
Dr. Alexander Hoff
Sabine Przerwok
Ulrich A. Götz
Sarah Zentner
Joachim Dorschel
Rüdiger Strubel
Marc Blaha
Dr. Reinhard Möller
Dr. Gerhard Wagner
Marin Mrvelj
Julien Sweeting, LL.M. (London)
Dr. Thomas Scharpf
Constanze Stallecker
Wolfgang Döring
Florian Krug
Prof. Dr. Michael Bartsch
Dr. habil. Christian Förster
Daniel Scharpf
Bernhard Fritz
Dr. Oliver Klein
Hendrik Stroborn
Dr. Stephanie Funk
Alexandra Steg, LL.B.
Rückruf

Bitte hinterlassen Sie Ihre Kontaktdaten und eine Zeitspanne, in der Sie am besten zu erreichen sind.

Öffnungszeiten:  Mo. bis Fr.  08–17 Uhr

Bahnhofstraße 10
76137 Karlsruhe